Heinkel He111 Lufthansa "Leipzig" 1936

Heinkel He111 Lufthansa "Leipzig" 1936

139,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Auf Lager und sofort lieferbar

Auf Lager und sofort lieferbar

Art.Nr.: Armour - B11E313
Heinkel He111 Lufthansa

Produktbeschreibung

- Armour 1:48
- Deutsches Sondermodell
- Länge 34 cm
- Spannweite 43 cm


Historie: Bereits 1932 erteilte das Reichsverkehrsministerium den Auftrag zur Entwicklung eines Bomber- und Verkehrsflugzeugs, wobei die Bombervariante (vorerst geheim gehalten) Vorrang hatte. Im Mai 1935 startete die erste zivile He 111 V2 zum Erstflug. Im Laufe der Erprobung gab es verschiedene Änderungen, so zum Beispiel der Einbau von stärkeren Motoren, da die Luftwaffe eine höhere Geschwindigkeit verlangte. Die Lufthansa setzte ihre He 111 ab 1936 auf Expressstrecken als Ersatz für die mittlerweile zu kleine He 70 ein. Neben Passagieren wurden immer auch Güter und Post befördert, welche durch die Fluzeugnase ins Innere der Maschine transportiert wurde. Die Luftwaffe erhielt ihre ersten He 111 im Herbst 1936. Zum ersten militärischen Einsatz kam es im März 1937, als von der Legion Condor 30 He 111 B-1 gegen die spanische Republik eingesetzt wurden. Alle zivilen Maschinen wurden nach und nach während des Krieges an die Luftwaffe überstellt.