Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960

Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960

139,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Auf Lager und sofort lieferbar

Auf Lager und sofort lieferbar

Art.Nr.: MINICHAMPS - 100601253
Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960 Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960 Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960 Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960 Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960 Maserati Tipo 61 Bill Krause GP 1960

Produktbeschreibung

- MINICHAMPS 1:18

Der Maserati Tipo 60/61 wurde von der Firma Officine Alfieri Maserati S.p.A. in Modena in den Jahren von 1959 bis 1961 gebaut. Auch bekannt unter dem Namen Maserati „Birdcage“ („Vogelkäfig“), eine Anspielung auf den ungewöhnlichen, nur 30 kg schweren Gitterrohrrahmen von Giulio Alfieri, der aus mehr als 200 hauchdünnen Stahlrohren besteht. Mit dieser Konstruktion erreichte Maserati eine ähnliche Festigkeit wie bei einem wesentlich teureren Monocoque. Eine Besonderheit dieses Maserati-Rahmens ist, dass er auch ohne Karosserie die Form des Fahrzeugs erkennen lässt. Die Motorhaube des „Birdcage“ ist trotz Frontmotor äußerst flach; denn der Reihen-Vierzylinder ist um 45 Grad geneigt eingebaut, sodass die Luftströmung in Verbindung mit den eng umschlossenen Vorderrädern und der Abrisskante am Heck günstig verläuft. Mit diesem Wagen dominierte die italienische Marke Anfang 1960 das Renngeschehen, wobei der Name Maserati mit den Teams wie Camoradi (Casner Motor Racing Division) und Cunningham gerne in Verbindung genannt wird. Neben anderen Rennen gewann der Maserati Tipo 61 zweimal das 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring.