Norton Manx Ray Petty 1960

Norton Manx Ray Petty 1960

145,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

In Kürze wieder lieferbar

In Kürze wieder lieferbar

Art.Nr.: MC - 122132400
Norton Manx Ray Petty 1960 Norton Manx Ray Petty 1960 Norton Manx Ray Petty 1960 Norton Manx Ray Petty 1960

Produktbeschreibung

- MINICHAMPS 1:12

Das ursprüngliche Unternehmen wurde von James Lansdowne Norton im Jahr 1898 in Wolverhampton gegründet. Seit 1913 wurden Motorräder in verschiedenen Serien gebaut und eine Vielzahl von Rennsiegen errungen. Norton war hierdurch einer der großen Namen in der britischen Motorradindustrie, vor allem bekannt dafür, für Jahrzehnte das europäische und dann weltweite Motorrad-Renngeschehen dominiert zu haben. Das Rennen auf der Isle of Man in der irischen See, die Senior TT (Tourist Trophy), ein Rennen in der Klasse bis 500 ccm, war das wichtigste Rennen in der Motorrad Weltmeisterschaft bis in die 1960er Jahre. Dieses Rennen gewannen Fahrer auf Norton zehnmal in den Jahren zwischen den Weltkriegen und anschließend in jedem Jahr von 1947 bis 1954. Diese Serie von Rennsiegen ist unerreicht in der Welt, keine andere Motorradmarke war auch nur annähernd so erfolgreich in internationalen Rennwettbewerben.Im Veteranensport ist die Norton MANX nicht wegzudenken. Der Motor hat zwei obenliegende Nockenwellen. Der kurze Hub geht zurück auf das Jahr 1938, aber der große Unterschied zum Vormodell bestand im Federbettrahmen, konstruiert von den Brüdern McCandless.